Das Baulandmobilisierungsgesetz. Chancen und Risiken.

Gerne laden wir Sie zu unserem Webinar „Das Baulandmobilisierungsgesetz. Chancen und Risiken.“ am 26.10.2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr ein. Mit unserem Webinar wollen wir Ihnen praktische Auswirkungen des Baulandmobilisierungsgesetz in drei Themenblöcken vorstellen: 

  • Neue Chancen für Kommunen! Das Baulandmobilisierungsgesetz und seine Möglichkeiten. (Frau Dr. Ira Ditandy)
  • Baulandmobilisierung und Freiraumschutz auf Kollisionskurs? Das Baulandmobilisierungsgesetz und das Insektenschutzgesetz.
    (Herr Gundolf Schrenk)
  • Der erweiterte Ausnahmefall! Befreiungen nach § 31 Abs. 2 BauGB und das Baulandmobilisierungsgesetz.
    (Herr Dr. Christian Müller)


In unserem Webinar behandeln wir:

Mit dem  im Juni 2021 in Kraft getretenen Gesetz zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) werden Instrumente zur Verbesserung der Baulandbereitstellung für Kommunen geschaffen und zugleich einzelne städtebauliche Anliegen aufgegriffen; dazu gehören auch Klarstellungen, die die Bedeutung grüner Infrastruktur in Städten und Gemeinden, insbesondere für Klimaschutz und die Klimaanpassung, hervorheben. Zudem enthält das Gesetz Änderungen zur Unterstützung des Mobilfunkausbaus und der Elektromobilität. Dies stellen wir im Einzelnen vor.

Mit dem Gesetz zum Schutz der Insektenvielfalt in Deutschland und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 18.08.2021 werden u.a. die Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Hinblick auf den Freiraumschutz in besiedelten und unbesiedelten Bereich präzisiert. Außerdem werden neue Biotope unter gesetzlichen Schutz gestellt. Das Gesetz tritt zum 01.03.2022 in Kraft. Die wesentlichen Änderungen und ihre Auswirkungen auf das Bauplanungsrecht werden vorgestellt.

Ferner referieren wir zu einer aktuellen Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz betreffend Befreiungen gem. § 31 BauGB, welcher durch das Baulandmobilisierungsgesetz zudem ebenfalls Ergänzungen erfahren hat.

Natürlich haben Sie im Rahmen des Webinars Gelegenheit, uns Ihre Fragen zum Baulandmobilisierungsgesetz zu stellen.

Datum

26.10.2021

Zeit

10:00–12:00 Uhr

Ort

online
Koblenz

ReferentInnen

Dr. Ira Ditandy, Kunz Rechtsanwälte

Porträt

Rechtsanwältin | Partnerin 
Fachanwältin für Verwaltungsrecht
Fachanwältin für Versicherungsrecht
Mediatorin 
Nähers hier

Dr. Christian Müller, Kunz Rechtsanwälte

Porträt

Rechtsanwalt | Assoziierter Partner
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht 
Näheres hier

Gundolf Schrenk, Kunz Rechtsanwälte

Porträt

Rechtsanwalt
Leitender Ministerialrat a.D.
Näheres hier

Kursleiterin

Dr. Ira Ditandy, Kunz Rechtsanwälte

Porträt

Rechtsanwältin | Partnerin 
Fachanwältin für Verwaltungsrecht
Fachanwältin für Versicherungsrecht
Mediatorin 
Nähers hier

Veranstalter

Kunz Rechtsanwälte

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

25.10.2021

Anmeldung

Jetzt anmelden

Zur Übersicht

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen. Damit wir Ihnen so schnell wie möglich antworten können, benötigen wir nur Ihre Kontaktdaten.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieses Kontaktformulars finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Kontaktformular

fieldset
captcha

Koblenz
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz
Telefon 0261 3013 0
Telefax 0261 3013 23
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de  


Köln
Antoniterstraße 14-16
50667 Köln
Telefon 0221 9218010
Telefax 0221 9218019
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Mainz
Haifa-Allee 38
55128 Mainz
Telefon 06131 97176-70
Telefax 06131 971767-71
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Düsseldorf
Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Telefon 0211 8909464-0
Telefax 0211 8909464-9
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de