Unternehmensguide zu den zentralen Regelungen des Handelsabkommens zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich

Zum 1. Januar 2021 ist auch die Übergangsperiode für den Vollzug des Austritts des Vereinigten Königreich aus der EU abgelaufen. Erst am 24. Dezember 2020 erzielten die EU und das Vereinigte Königreich eine Einigung über ihre künftigen Beziehungen als Handelspartner. Das Handels- und Kooperationsabkommen regelt umfassend und auf ca. 1.500 Seiten die zahlreichen Fragen, die sich in den Handelsbeziehungen so eng verflochtener Partner stellen.

In unserem übersichtlichen Unternehmensguide zum neuen Handelsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich stellen wir Ihnen die wesentlichen Grundlagen des Abkommens und die Regelungen für wesentliche Sektoren und Bereiche vor, in denen Unternehmen Maßnahmen ergreifen bzw. bereits im Vorgriff auf eine ‚harte‘ Lösung getroffene Vorbereitungen ggf. anpassen sollten.

Gerne stehen wir Ihnen mit unseren zu Ihren Fragen jeweils betroffenenKompetenzteams wie stets mit Rat und Tat zur Seite.

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen. Damit wir Ihnen so schnell wie möglich antworten können, benötigen wir nur Ihre Kontaktdaten.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieses Kontaktformulars finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Kontaktformular

fieldset
captcha

Koblenz
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz
Telefon 0261 3013 0
Telefax 0261 3013 23
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de  


Köln
Antoniterstraße 14-16
50667 Köln
Telefon 0221 9218010
Telefax 0221 9218019
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Mainz
Haifa-Allee 38
55128 Mainz
Telefon 06131 97176-70
Telefax 06131 971767-71
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Düsseldorf
Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Telefon 0211 8909464-0
Telefax 0211 8909464-9
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de