Versicherung und Haftung

In unserem versicherungs- und haftungsrechtlichen Kompetenzteam vereinen wir derzeit die Kompetenz von 

  • 7 Fachanwälten/innen für Versicherungsrecht, 
  • 5 Fachanwälten/innen für Medizinrecht und 
  • 1 Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Regelmäßig erzielt unser versicherungsrechtliches Dezernat in bundesweiten Rankings vorderste Platzierungen. Aktuell hat uns das Wirtschaftsmagazin Capital als eine der bundesweit zwanzig "Besten Anwaltskanzleien 2021 in dem Rechtsgebiet Versicherungsrecht" (weitere Informationen: hier) ausgezeichnet. Die WirtschaftsWoche führt uns im aktuellen Ranking 2021 bundesweit als eine der 20 "Top Kanzleien im Versicherungsrecht" (weitere Informationen: hier).

Bundesweit übernehmen wir für unsere Mandanten die -gerichtliche wie außergerichtliche- Vertretung und Beratung in allen versicherungs- und haftungsrechtlichen Fragen. Dabei stehen je nach betroffenem Bereich neben der originären versicherungsrechtlichen Expertise oftmals gänzlich andere Kompetenzen im Vordergrund. Während etwa im Bereich der Personenversicherung (Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung etc.), der Arzthaftung und der Bearbeitung sonstiger Personenschäden ein breites medizinisches Fachwissen unerlässlich ist, verlangt die Sachversicherung oftmals eine besondere technische Expertise des Anwaltes/der Anwältin.

Die Transport- und Verkehrshaftungsversicherung hingegen setzt vertiefte Kenntnisse im Bereich des Transport- und Speditionsrechts voraus, während für die erfolgreiche Bearbeitung von Versicherungsfällen in der Vermögensschadenversicherung, insb. der D&O Versicherung, oftmals ein durchdringendes wirtschafts- und steuerrechtliches Verständnis von Nöten ist. Jeder unserer Fachanwälte hat sich deshalb auf bestimmte Versicherungssparten und Haftungsfragen spezialisiert.

Die besondere Größe unseres versicherungs- und haftungsrechtlichen Teams sowie die überwiegend vorhandenen Mehrfachqualifikationen unserer Anwälte/innen durch weitere Fachanwaltstitel erlauben es uns damit, unseren Mandanten für jede Fragestellung und jeden Lebensbereich den entsprechenden Spezialisten anzubieten.  

Einen weiteren Schwerpunkt stellen die Beratung bei Abschluss und der Gestaltung von Versicherungsverträgen sowie die Beratung von Versicherungsmaklern dar.

KUNZ-News zu unserem Kompetenzbereich Versicherung und Haftung

Hier finden Sie Urteile zu „Versicherung und Haftung”

 

Unser Team „Versicherung und Haftung“ ist insbesondere in folgenden Bereichen tätig:


Außergerichtliche Vertretung und bundesweite Prozessführung in allen Versicherungssparten, insbesondere

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Private Unfallversicherung
  • Lebensversicherung
  • Private Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Feuer-, Wohngebäude- und Hausratversicherung
  • Kraftfahrtversicherung
  • Transport- und Verkehrshaftungsversicherung
  • D&O Versicherung
  • Rechtsschutzversicherung

Bundesweite Beratung und Vertretung bei Abschluss und der Gestaltung von Versicherungsverträgen


Bundesweite Beratung und Vertretung von Versicherungsmaklern in allen Bereichen

Außergerichtliche Vertretung und bundesweite Prozessführung bei schweren/schwersten Personenschäden


Außergerichtliche Vertretung und bundesweite Prozessführung in allen Schadens- und Haftungsfällen, insbesondere

  • Arzt- und Medizinproduktehaftung
  • Steuerberaterhaftung
  • Straßenverkehrshaftung/Verkehrsunfälle
  • Verletzung von Verkehrssicherungspflichten
  • Eisenbahnhaftung
  • Berufshaftung der Notare, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Architekten

Ergänzende rechtliche Services im Bereich Versicherung/Haftung

  • Compliance
  • Versicherungsvergabe/Ausschreibung von Versicherungsleistungen
  • Vertriebsrecht

News

WirtschaftsWoche | KUNZ Rechtsanwälte ist erneut "TOP Kanzlei Versicherungsrecht"

Nächster großer Erfolg für das Versicherungsrechts-Dezernat von KUNZ. Nachdem im Frühjahr bereits das Wirtschaftsmagazin Capital KUNZ als eine der bundesweit zwanzig besten Anwaltskanzleien 2021 im  Versicherungsrecht ausgezeichnet hatte, erfolgte nun die nächste Ehrung zur "TOP Kanzlei Versicherungsrecht 2021“ durch die WirtschaftsWoche; KUNZ-Partner Dr. Carsten Fuchs zählt nach den Erhebungen abermals zu den 20 renommiertesten Anwälten im Versicherungsrecht bundesweit.

mehr lesen

Kostenloser Versicherungs-Check für Hochwasseropfer

Sie haben in der Hochwasserkatastrophe 2021 Schäden an Ihrem Wohnhaus, Ihrer Betriebsstätte oder an einem sonstigen Gebäude erlitten, aber keinen Versicherungsschutz? Möglicherweise stehen Ihnen auch ohne Versicherungsschutz Ersatzansprüche zu. Nutzen Sie zur Prüfung den von unseren Versicherungsexperten entwickelten kostenlosen Schnellcheck.

mehr lesen

Keine Elementarschadenversicherung für Flutkatastrophe? – Schadenersatzansprüche möglich!

Weiterhin prägen die Bilder der Flutkatastrophe die Medien. Die Schäden gehen in die Milliarden. Die meisten Betroffenen verfügen über keinen ausreichenden Versicherungsschutz. Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass den Betroffenen keine Ansprüche zustehen. Denkbar sind hier insbesondere Schadensersatzansprüche wegen Verletzung von Beratungspflichten durch Versicherungsvermittler wegen des unterbliebenen Hinweises auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Elementarschadenversicherung.

mehr lesen

Welche Versicherung zahlt für die gestrigen Schäden durch Starkregen, Überflutungen und Hochwasser?

Ausgelöst durch Jahrhundertniederschläge sind gestern insbesondere in unserer Region Straßen überflutet, Bäume entwurzelt worden, Fahrzeuge von den Wassermassen davongetragen und sogar ganze Häuser eingestürzt. Für die Betroffenen stellt sich nun die Frage, welche Versicherer diese existenziellen Schäden übernimmt und wie sie sich in dieser Ausnahmesituation verhalten müssen, um diese Ansprüche auch durchsetzen zu können.

mehr lesen

Neue Hoffnung für Versicherte einer Betriebsschließungsversicherung - OLG Karlsruhe bejaht Anspruch und macht Weg zum BGH frei

Seit dem ersten Lockdown streiten Versicherer und Versicherte erbittert über die Frage, ob Versicherten Ansprüche aus einer Betriebsschließungsversicherung zustehen oder nicht. Nachdem zuletzt mehrere Obergerichte im Sinne der Versicherer entschieden hatten, gibt nun eine aktuelle Entscheidung des OLG Karlsruhe den Versicherten Recht und eröffnet gleichzeitig den Weg zum BGH. Damit zeichnet sich zumnindest in Teilen ein Ende der Rechtsunsicherheit ab.

mehr lesen

Capital | KUNZ gehört erneut zu den zwanzig "Besten Anwaltskanzleien in dem Rechtsgebiet Versicherungsrecht"

Nachdem KUNZ bereits im letzten Jahr von dem Wirtschaftsmagazin Capital als eine der besten Anwaltskanzleien im Versicherungsrecht ausgezeichnet wurde, konnte der Erfolg nun wiederholt werden. Mittels einer breit angelegten Befragung wurden die besten Kanzleien in sieben Rechtsgebieten ermittelt. Danach hat sich KUNZ in der Kategorie „Beste Anwaltskanzleien 2021 in dem Rechtsgebiet Versicherungsrecht“ durchgesetzt.

mehr lesen

Betriebsschließungsversicherung: Abfindungsvergleiche der Versicherer im Wege der sog. „Bayerischen Lösung“ unwirksam?

Viele Versicherte einer Betriebsschließungsversicherung haben im Rahmen des ersten Lock-Downs 2020 Abfindungsvergleiche abgeschlossen, bei denen gegen Zahlung von gerade einmal 15 % der versicherten Leistung auf alle in Betracht kommenden weiteren Ansprüche verzichtet wurde. Immer mehr Urteile bejahen nun aber Ansprüche der Versicherten in voller Höhe. Damit gewinnt die Frage der Wirksamkeit dieser Abfindungsvereinbarungen enorme praktische Bedeutung für viele Gastronome, Hoteliers etc.. 

 

mehr lesen

Neue Urteile bejahen Anspruch aus der Betriebsschließungsversicherung wegen Covid-19/SARS-CoV-2

Weitere aktuelle Entscheidungen der Gerichte nähren die Hoffnungen von Veranstaltern, Gastronomen und Hoteliers auf Entschädigungsleistungen aus Betriebsschließungsversicherungen wegen der pandemiebedingten Schließungen ihrer Betriebe.

mehr lesen

Urteile des BGH zum Umfang der Begründung einer wirksamen Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung

In zwei Entscheidungen vom heutigen Tag hat sich der BGH mit den Anforderungen an eine ausreichende Begründung einer Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung befasst und die Begründung in einem Fall nicht ausreichen lassen. 

mehr lesen

Rechtsanwalt Dr. Fuchs im Interview mit der Finanzfachzeitschrift procontra zur Haftung des Versicherungsmaklers

In der aktuellen online Ausgabe der Finanzfachzeitschrift procontra beantwortet Rechtsanwalt Dr. Fuchs alle Fragen rund um das Thema der Haftung des Versicherungsmaklers wegen Falschberatung und daraus resultierenden Deckungslücken, überalterten Verträgen, Über- oder Unterversicherungen sowie überteuertem Versicherungsschutz.

mehr lesen

WirtschaftsWoche Ranking: KUNZ Rechtsanwälte ist "TOP Kanzlei Versicherungsrecht 2020"

Nächster großer Erfolg für das Versicherungsrechts-Dezernat von KUNZ Rechtsanwälte. Erneut wurde KUNZ von der WirtschaftsWoche zur "TOP Kanzlei Versicherungsrecht" und KUNZ Partner Dr. Fuchs zum "TOP Anwalt Versicherungsrecht 2020" gekürt.

mehr lesen
21,28,18,20,26,130,22,259,19,27,114,29,23,25

Dr. jur. Carsten Fuchs

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Dominic Steinborn

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter an der TH Köln (2014-2019)
Certified Compliance Officer (TÜV Rheinland)

Dr. jur. Ira Ditandy

Partnerin
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verwaltungsrecht
Fachanwältin für Versicherungsrecht
Mediatorin

Michael Spurzem

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Alexander Baulig

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Christian Rech

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Stefan Ströhm

Rechtsanwalt

Arnold Neuhaus

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Georg Kaiser

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Lehrbeauftragter Frankfurt School of Finance & Management

Michael Scheid

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungs­eigentumsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Kirsten Prusseit

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Medizinrecht

Alexander Hof

Büroleiter
Zertifizierter Sachbearbeiter Verkehrsrecht

Marc Werdein

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Wolfgang Sarx

Rechtsanwalt

Jürgen Knorre

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Unverbindliche und kostenfreie Ersteinschätzung in geeigneten Fällen

Gerne können Sie unser versicherungs- und haftungsrechtliches Team vor unserer Beauftragung um eine unverbindliche und kostenfreie Ersteinschätzung zu den Erfolgsaussichten Ihres Falles bitten. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 24 h zu antworten oder Sie innerhalb gleicher Zeit zurückzurufen und nehmen uns in geeigneten Fällen gerne im Rahmen unserer personellen und fachlichen Ressourcen die Zeit, Ihnen die Chancen und Risiken, die voraussichtlichen Kosten und die Eintrittspflicht einer etwaigen Rechtsschutzversicherung aufzuzeigen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieses Kontaktformulars finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Kontaktformular

fieldset
captcha

Koblenz
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz
Telefon 0261 3013 0
Telefax 0261 3013 23
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de  


Köln
Antoniterstraße 14-16
50667 Köln
Telefon 0221 9218010
Telefax 0221 9218019
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Mainz
Haifa-Allee 38
55128 Mainz
Telefon 06131 97176-70
Telefax 06131 971767-71
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Düsseldorf
Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Telefon 0211 8909464-0
Telefax 0211 8909464-9
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de