Änderung der "Düsseldorfer Tabelle"

Zum 1. Januar 2020 wurde die von dem Oberlandesgericht Düsseldorf herausgegebene Düsseldorfer Tabelle zur Berechnung von Unterhaltsansprüchen/pflichten geändert.

Im Wesentlichen gibt es folgende Änderungen:
 

  • Die Bedarfssätze minderjähriger und volljähriger Kinder werden zwischen 15,00 € und 21,00 € angehoben,
     
  • der Bedarf eines Studierenden, der nicht mehr bei seinen Eltern oder einem Elternteil wohnt, wird von 735,00 € auf 830,00 € angehoben,
     
  • die sogenannten Selbstbehalte, die dem Unterhaltspflichtigen mindestens zu belassenden Beträge abbilden, steigen.

 

Die Düsseldorfer Tabelle mit allen Einzelheiten finden Sie unter folgendem Link:

www.olg-duesseldorf.nrw.de/infos/Duesseldorfer_Tabelle/Tabelle-2020/Duesseldorfer-Tabelle-2020.pdf

Sprechen Sie uns an, wenn Sie beurteilt wissen wollen, ob Ihre Unterhaltsansprüche oder Ihre Unterhaltspflichten wegen der aktuellen Änderungen sinken oder steigen.

1

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen. Damit wir Ihnen so schnell wie möglich antworten können, benötigen wir nur Ihre Kontaktdaten.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieses Kontaktformulars finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Kontaktformular

fieldset

Koblenz
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz
Telefon 0261 3013 0
Telefax 0261 3013 23
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de  


Köln
Cäcilienkloster 10
50676 Köln
Telefon 0221 9218010
Telefax 0221 9218019
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

Mainz
Haifa-Allee 38
55128 Mainz
Telefon 06131 97176 70
Telefax 06131 97176 771
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de