KUNZ setzt weiter auf Expansion: Stärkung der Corporate-Abteilung in Köln und Mainz

Rechtsanwalt Dr. Stefan Klöckner, LL.M., Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, wird als Partner in das Kölner Büro der Sozietät eintreten. Dr. Klöckner wechselt von der multidisziplinären PMPG in Köln zu KUNZ und wird dort standortübergreifend die Corporate Abteilung von KUNZ unterstützen. Gemeinsam mit dem international tätigen Kölner Partner Dr. Hermann Knott wird auch er Ansprechpartner für grenzüberschreitende Transaktionen sein. Dr. Klöckner begann seine Laufbahn 2007 bei GÖRG in Köln und stieß am 01. Januar 2016 von dort als Partner zu PMPG, wo er das Legal Team aufbaute und leitet. Neben der gesellschaftsrechtlichen Beratung sowie der Begleitung von Unternehmenskäufen und sonstigen Transaktionen zählen insbesondere Projektentwicklungen, Kooperationen und Joint-Ventures sowie Um- und Restrukturierungen in den Branchen Automotive, Health Care, Energiewirtschaft sowie Sport und Fitness zu seinen Schwerpunkten.

Als gebürtiger Koblenzer verfolge ich bereits seit langem mit großem Interesse die steile Entwicklung von KUNZ, die durch den Eintritt von Dr. Knott am Kölner Standort auch zunehmend internationaler geworden ist. Ich freue mich, meine große Erfahrung bei Transaktionen – auch mit Auslandsbezug - einbringen zu können“, so Dr. Klöckner.

„Mit Dr. Klöckner werden wir unsere Expertise im Bereich der nationalen und internationalen Rechtsberatung, insbesondere im Bereich der auslandsbezogenen Transaktionen, nochmals ausbauen; seine Branchenkenntnisse passen hervorragend zu unserer Aufstellung“, freut sich der Koblenzer Partner der Kanzlei, Dominic Steinborn. „Der Eintritt von Dr. Klöckner auf Partnerebene ist zudem nicht nur ein Beleg für die Attraktivität von KUNZ am Markt, sondern auch ein Beweis für die Bedeutung des Kölner Standortes und die enge Verzahnung der Standorte untereinander. Wir freuen uns sehr auf eine partnerschaftli-che Zusammenarbeit.“

Darüber hinaus wird die Corporate-Abteilung von KUNZ künftig auch durch Rechtsanwältin Silvia Simon verstärkt. Simon ist derzeit geschäftsführende Gesellschafterin der DORNBACH GMBH Rechtsanwaltsgesellschaft am Standort Mainz. Ihr obliegt insbesondere die Beratung und Vertretung von mittelständischen Unternehmen auf dem Gebiet des Gesellschaftsrecht sowie die Beratung im Gewerbemietrecht. Ab dem 16.05.2022 wird sie den Mainzer Standort verstärken.

Bislang steht unser Mainzer Standort insbesondere für bau-, vergaberechtliche und verwaltungsrechtliche Beratung von Kommunen und mittelständischen Unternehmen, insbesondere im Bereich Umwelt, Klima & Energie. Immer häufiger treten unsere Mandanten aber auch mit gestalterischen Fragestellungen an uns heran, sodass wir uns freuen, Ihnen zukünftig auch vor Ort in Mainz eine ausgewiesene Spezialistin anbieten und unser Beratungsangebot in Mainz damit erweitern zu können“, so der Mainzer Partner und Standortleiter Dr. Andreas Ziegler.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!