VOB/A 2019 zum 1.3.2019 im Bund eingeführt

Mit Erlass des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vom 20.02.2019 ist die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil a (VOB/A) Abschnitt 1, Ausgabe 2019 eingeführt worden.

Der überarbeitete Abschnitt 1, veröffentlicht am 19.02.2019 im Bundesanzeiger ist auf Bundesebene für Vergabeverfahren ab dem 1.3.2019 anzuwenden.

Der 1. Abschnitt der VOB/A regelt das Verfahren für die Vergabe von Bauaufträgen unterhalb des vergaberechtlichen Schwellenwertes von derzeit 5.548.00,00 Euro netto.

Mit der Neufassung wird auch für den Unterschwellenbereich die Wahlfreiheit zwischen Öffentlicher Ausschreibung und Beschränkter Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb eingeführt. Der Auftraggeber darf nunmehr frei zwischen beiden Verfahrensarten wählen.

Zudem wird das System der Eignungsprüfung flexibilisiert um den Wettbewerb weiter von Formalitäten zu entlasten.

Die Regelung zum Nachfordern von Unterlagen wird neugestaltet. Insbesondere können in Zukunft auch unvollständige Unterlagen nachgefordert werden.

Umgesetzt werden mit der Neufassung auch die Beschlüsse des Wohngipfels vom 21.9.2018, mit dem die Wertgrenzen für Freihändige Vergabe und Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb auf 100.000 Euro bzw. 1 Mio. Euro angehoben werden. Die Anhebung ist allerdings bis 31.12.2021 befristet und gilt nur für Bauleistungen zu Wohnzwecken.

In Rheinland-Pfalz wird erwartet, dass die Verwaltungsvorschrift entsprechend kurzfristig umgesetzt wird.

Über die Einzelheiten der Neuregelung informieren und beraten wir Sie gerne.

1

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen. Damit wir Ihnen so schnell wie möglich antworten können, benötigen wir nur Ihre Kontaktdaten.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieses Kontaktformulars finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Kontaktformular

fieldset

Koblenz
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz
Telefon 0261 30130
Telefax 0261 301323
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de

 

––––

 

Mainz
Haifa-Allee 38
55128 Mainz
Telefon 06131 9717670
Telefax 06131 9717677
kanzlei@SPAMPROTECTIONkunzrechtsanwaelte.de